Sparrow Wallet

Sparrow Wallet – Eine Wallet für optimierte Privatsphäre mit einem umfassenden Whirlpool-Client

Kostenlos und Open Source!

Nicht browserbasiert:

Sparrow ist eine Desktop-Wallet mit Registerkarten, verzichtet jedoch auf Browser-Technologie. Browser sind aufgrund ihrer Vielseitigkeit und damit verbundenen Sicherheitslücken weniger verlässlich als dedizierte Desktop-Anwendungen. Vergleichbar mit einer Hardware-Wallet, die die Angriffsfläche reduziert, steht der Browser am anderen Ende dieses Spektrums.

Sparrow Wallet

Auf Standards basierend:

Sparrow strebt an, sich möglichst an allgemein anerkannte Standards zu halten, um eine umfassende Interoperabilität sicherzustellen. Insbesondere wurde es entwickelt, um teilweise signierte Bitcoin-Transaktionen (PSBTs) von Grund auf zu unterstützen – angefangen beim Keystore-Design bis hin zum Transaktionseditor.

Volle Unterstützung aller HD-Wallets / Hardware-Wallets:

Sparrow unterstützt nicht nur Single-Sig und Multisig mit allen Legacy- und SegWit-Skripttypen, sondern bietet auch volle Kontrolle über den Wallet-Erstellungsprozess und ermöglicht spätere Bearbeitungen. Es unterstützt gängige Hardware Wallets und ermöglicht einfache Importe über USB oder eigene Dateiformate. Darüber hinaus ermöglicht Sparrow den Import und Export von Electrum-Wallets, auch verschlüsselte (gilt jedoch nicht für reinen SEED Recovery. Backup Datei von Electrum wird benötigt).

Sparrow Wallet

Starke Verschlüsselung:

Im Gegensatz zu vielen Wallets, die schwächere Passwort-Hashing-Methoden verwenden, nutzt Sparrow die leistungsstarke Argon2-Verschlüsselung. Diese benötigt auf moderner Hardware mindestens 500 ms, um den Schlüssel aus dem Passwort abzuleiten und die Wallet zu entsperren – selbst wenn sie nur öffentliche Schlüssel enthält.

Detaillierte Wallet-Historie:

Sparrow ermöglicht die detaillierte Analyse von Transaktionen, Ausgaben und Adressen. Alle können beschriftet werden, und Sparrow überträgt diese Labels automatisch bei Transaktionen. Es verwendet das UTXO-Modell von Bitcoin, sodass Benutzer genau sehen können, wie und wann Transaktionen durchgeführt wurden und welche UTXOs verwendet wurden.

Kontrolle und Verständnis der UTXOs

Von ‘Coincontrol’ bis hin zu einem detaillierten Transaktionsbetrachter auf Byte-Ebene bietet Sparrow volle Transparenz und Kontrolle während des gesamten Transaktions- und Signierprozesses. Einzigartig ist, dass Sparrow ein editierbares Diagramm bereitstellt, welches unsere Einnahmen und Ausgaben während der Transaktion zeigt, um die Nutzung der UTXOs zu optimieren und die Gebühren zu senken. Die aktuellen Gebührenschätzungen werden grafisch dargestellt, um ein angemessenes Blockziel auszuwählen. Die UTXO-Auswahl erfolgt mittels Branch and Bound sowie Knapsack-Coinselektoren wie Bitcoin Core. Sobald Einnahmen und Ausgaben festgelegt sind, ermöglicht der umfassende Transaktionseditor die Bearbeitung aller Transaktionsmetadaten (der natürlich auch PSBTs unterstützt). Alle Wallets unterstützen den Export als CSV-Datei.

Sparrow Wallet

Alle Signaturen an Bord… auch Airgapped

Transaktionssignaturen werden im PSBT direkt im Transaktionseditor gesammelt. Sparrow-Software-Wallets, die normalerweise verschlüsselt sind, haben ihre privaten Schlüssel nur für die Dauer der Unterzeichnung (im temporären lokalen Variablenspeicher) entsperrt. USB- und Airgapped-Hardware-Wallet-Signaturen werden unterstützt, ebenso wie QR-Fountain-Codes, die den UR-Standard implementieren und die Übertragung beliebiger PSBT-Datenlängen ermöglichen. Zu jeder Phase können alle Felder der Transaktion überprüft werden, einschließlich des Signaturskripts sowie der Signaturen und öffentlichen Schlüssel. Bei Bedarf können der PSBT und die finale Transaktion für die externe Verwendung gespeichert werden (oder einfach aus der Hexadezimalansicht kopiert werden!).

Leichtgewichtig und Leistungsstark

Sparrow ist eine schlanke Wallet und verzichtet auf die Verwendung der SPV-Technologie, die sich negativ auf die Privatsphäre auswirken kann. Stattdessen nutzt sie die Leistungsfähigkeit Ihres Bitcoin-Nodes direkt oder über einen Electrum-/Fulcrum-Server. Ein Electrum-Server verwaltet einen vollständigen Index aller Bitcoin-Transaktionen, was Sparrow einen sofortigen Start und Zugriff auf eine umfassende Transaktionshistorie ermöglicht. Fulcrum, ElectrumX, Electrs, Electrs-Esplora, EPS und BWT werden alle über SSL unterstützt und in Tor integriert. Alternativ ist eine direkte Verbindung zu einem privaten Bitcoin Core Node möglich. Sparrow bietet außerdem eine Liste vorkonfigurierter öffentlicher Server für diejenigen an, die erst ihren eigenen Node einrichten möchten.

Meine Empfehlung für Nutzer ohne eigenen Node sind die öffentlichen Electrum-Server von Emzy:

electrum.emzy.de:50002 oder kirsche.emzy.de:50002

Beide sind äußerst vertrauenswürdig, laufen zu 99,99% rund um die Uhr und 365 Tage im Jahr und sind dediziert in Finnland gehostet. Es werden keine IP-Adressen protokolliert, und Emzy ist ein erfahrener Bitcoin-Enthusiast, der bereits an Projekten wie Bisq beteiligt war.

Für diejenigen, die die Leistung eines Fulcrum-Servers testen möchten, hier ist ein Node von +rapidlab (Sparrow, Peach):

Fulcrum Server: electrum.diynodes.com:50022

Eigener Blockchain-Explorer integriert

Die umfassende Leistung ermöglicht es dem Transaktionsbetrachter, gleichzeitig als privater Blockchain-Explorer zu fungieren. Alle Ein- und Ausgänge sind miteinander verbunden, sodass wir das Transaktionsdiagramm erkunden und die gesamte Transaktionshistorie bis hin zur Coinbase-Transaktion nachvollziehen können. Darüber hinaus kann jede Transaktion mithilfe ihrer Transaktions-ID oder ihrer Hexadezimal-/Base64-Darstellung (in Text oder QR-Code) für eine detaillierte Prüfung geladen werden.

Coinjoin (Mixen) mit Whirlpool

Coinjoin ist eine einfache, aber äußerst effektive Technik, die eine zukunftsorientierte Privatsphäre bietet. Der Samourai Whirlpool ist eine anerkannte Coinjoin-Implementierung, und Sparrow verfügt über einen voll funktionsfähigen Whirlpool-Client, der auch Postmix-Tools umfasst. Mit dem Feature ‘Mix-To’ können wir sogar direkt in eine Cold-Storage-Wallet mischen.

Diese sind die oberflächlich dargestellten Hauptfunktionen der Sparrow-Desktop-Wallet.

Ein unverzichtbares Datenschutz-Tool für Onchain-Transaktionen und Zero-Link Coinjoins!

Für tiefgreiferende Informationen, besuche am besten die offizielle Seite von Sparrow Wallet.

Sehr wichtig nach Coinjoin’s ist der Umgang mit den Post-Mix UTXO’s! Lese dazu hier: Spending privatly

Installation und Verifizierung der Downloads

GPG Key

Die Sparrow Releases auf Github Releases und sparrowwallet.com Download sind mit dem craigraw’s GPG-Key signiert.
Fingerprint: D4D0D3202FC06849A257B38DE94618334C674B40
64-bit: E946 1833 4C67 4B40

Bei allen Bitcoin-Wallets ist es ein besonders wichtiger Sicherheitsschritt alle Downloads zu verifizieren.
Dies geschieht, um sicherzustellen, dass die Installationsdatei, die wir herunterladen, nicht kompromittiert wurden. Um dies zu tun, müssen wir gpg oder gpg2 auf unserem System installiert haben (siehe hier für OSX oder Windows, unter Linux ist es vorinstalliert).
Sobald gpg installiert ist, müssen wir die CMD bzw. das Terminal verwenden. Unter OSX nutzen wir die Terminal.app und unter Windows Starten > Ausführen > cmd.

Zuerst muss der GPG von craigraw importiert werden:

curl https://keybase.io/craigraw/pgp_keys.asc | gpg --import

Danach laden wir uns die sparrow-1.7.3-manifest.txt and sparrow-1.7.3-manifest.txt.asc in ein gemeinsames Verzeichnis und verifizieren diese:

cd Downloads
gpg --verify sparrow-1.7.3-manifest.txt.asc

Die Ausgabe muss in etwa so aussehen:

gpg: assuming signed data in 'sparrow-1.7.3-manifest.txt'
gpg: Signature made Wed Mar  1 10:17:47 2023 SAST
gpg:                using RSA key D4D0D3202FC06849A257B38DE94618334C674B40
gpg: Good signature from "Craig Raw <craigraw@gmail.com>"

Wir werden dabei eine Warnung erhalten, da wir den Key nicht selbst signiert haben. Sprich… wir werden darauf hingewiesen das gpg keine Vertrauensstufe zu craigraw’s Key von uns erhalten hat.

gpg: WARNING: This key is not certified with a trusted signature!
gpg:          There is no indication that the signature belongs to the owner.

Das is erstmal kein Problem! Wichtig ist Good signature from „Craig Raw craigraw@gmail.com
Den Fingerprint kann man natürlich prüfen. Aus anderen Instanzen, in Foren oder vertrauenswürdigen Quellen unserer Wahl, älteren Installationen usw.!

Wir haben nun die Signatur der Manifestdatei überprüft, die die Integrität und Authentizität der Manifestdatei gewährleistet – nicht die Releasedatei ansich!
Als nächstes müssen wir den SHA256-Hash des Downloads berechnen und mit dem signierten Hash von craigraw vergleichen:

OSX

shasum --check sparrow-1.7.3-manifest.txt --ignore-missing
Sparrow-1.7.3.dmg: OK

Linux

sha256sum --check sparrow-1.7.3-manifest.txt --ignore-missing
sparrow_1.7.3-1_amd64.deb: OK

Windows

CertUtil -hashfile Sparrow-1.7.3.exe SHA256 | findstr /v "hash"
Vergleicht den string einfach mit dem aus der sparrow-1.7.3-manifest.txt!

Wenn alles passt… erst dann zur Installation. Wenn nicht einmal von vorne

Unter Windows kann die .exe ohne Probleme installiert werden. Bei manch einem schlägt Antivirus Alarm – falls, wie oben beschrieben Verify in Ordnung war und ihr die Datei nur aus einer der beiden offiziellen Quellen (Github und sparrowwallet.com) bezogen habt, ignoriert Antivirus.

Für Linux Ubuntu/Debian based kann AMD64.deb im Normalfall über den Paketmanager installert werden (Synaptic, dpkg ect.) oder über die Konsole/Terminal via

sudo dpkg -i sparrow-server_1.7.3-1_amd64.deb

Die Standalone Versionen können aus der Source ohne Installation auf dem System gestartet werden. Hierzu ein Terminal im Ordner Sparrow/bin öffnen und ./Sparrow startet die Wallet.

Did you like this?
Tip Dittsche with Cryptocurrency

Donate Bitcoin to Dittsche

Scan to Donate Bitcoin to Dittsche
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some bitcoin:

Donate Bitcoin Cash to Dittsche

Scan to Donate Bitcoin Cash to Dittsche
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send bitcoin:

Donate Ethereum to Dittsche

Scan to Donate Ethereum to Dittsche
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some Ether:

Donate Litecoin to Dittsche

Scan to Donate Litecoin to Dittsche
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some Litecoin:

Donate Monero to Dittsche

Scan to Donate Monero to Dittsche
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some Monero:

Donate ZCash to Dittsche

Scan to Donate ZCash to Dittsche
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some ZCash:
Relai App - Einfach Bitcoin kaufen

Wie Anfänger ganz einfach Bitcoin kaufen

Wer noch nie etwas mit Bitcoin zu tun hatte, tut sich oft am Anfang ziemlich schwer in das Thema Bitcoin einzusteigen. So ging es mir jedenfalls vor ein paar Jahren, als ich noch über die Börse von Bitcoin.de gekauft habe. Die Nutzeroberfläche dort ist aber alles andere an Anfängerfreundlich und ich habe deshalb damals mich nie intensiver beschäftigt und nie Bitcoin als Zahlungsmittel genutzt, für was Bitcoin eigentlich da ist.

Die Evolution des GeldInzwischen habe ich mich vollständig von allen KYC Börsen vollständig gelöst, doch möchte ich euch dennoch in diesem Beitrag eine KYC-light Plattform vorstellen. Nicht weil diese der beste Weg ist um an Bitcoin zu kommen (weil eben leider nicht anonym), sondern weil es der einfachste Weg ist für Neulinge in die Bitcoin-Welt einzusteigen.

Relai App – Deine mobile Bitcoin Wallet

Bitcoin einfach kaufen über Relai App

Die Relai App ist Android Geräte wie auch für das iPhone verfügbar und kann hier runtergeladen werden. Nach dem erstmaligen öffnen der App folgst du ganz einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm deines Handys um deine Bitcoin Wallet einzurichten. Da dies selbsterklärend ist, spare ich es mir hier näher darauf einzugehen. Im Gegensatz zu den meisten Bitcoin Börsen hast du bei dieser App eine richtige eigene Bitcoin Wallet mit eigener Wiederherstellungsphrase, um auch dann an deine Bitcoins zu kommen, sollte die Firma hinter der Relai App irgendwann nicht mehr existieren oder du aus sonstigen Gründen deine Wallet über eine andere Software wieder herstellen wollen.

Diese App ist sehr anfängerfreundlich gestaltet und ist wirklich in allen Belangen kinderleicht zu bedienen. Egal ob du nun Bitcoins kaufen, verkaufen oder von Dritten empfangen willst (z.B. weil du eine Dienstleistung anbietest und dich in Bitcoin dafür bezahlen läßt oder Waren in Bitcoin verkaufst). Auch das senden von Bitcoins, also wenn du z.B. etwas mit Bitcoin kaufst, ist super einfach gestaltet. Da die Oberfläche zudem in deutscher Sprache verfügbar ist, sollte es keinerlei Verständnisprobleme geben. Viele andere guten Wallets sind oft nur in englisch verfügbar. Daher in puncto Sprache ein klarer Pluspunkt für die Relai App und der Anfängerfreundlichkeit.

Wie kaufe ich zum ersten mal Bitcoin?

Relai App - Bitcoin kaufen ganz leichtWenn du deine Relai App geöffnet hast, musst du dafür auf das blaue “+” Symbol drücken, um das Menü für die weiteren Funktionen zu öffnen.

Über dieses Menü kannst du dann auswählen ob du Bitcoin kaufen, verkaufen, senden oder erhalten möchtest.

Da das Unternehmen hinter der Relai App ein schweizer Unternehmen ist, kannst du nicht nur in Euro sondern auch in Schweizer Franken (CHF) kaufen oder verkaufen.

Da wir nun zum ersten Mal Bitcoin kaufen, ist der aktuelle Wert in deiner Bitcoin Wallet bei 0,00 EUR. Hier zeigt es dir ab deinem ersten Kauf von Bitcoin dann den aktuellen Gegenwert deiner gekauften Bitcoins (bzw. Sats) an, je nachdem wie der aktuelle Kurs zwischen der gewählten Fiatwährung (EUR oder CHF) und Bitcoin ist.

Darunter findest du eine Anzeige des Bitcoin-Kurs. Wenn Du jemand bist der Bitcoin nicht zum ausgeben nutzen möchte sondern es als reine Investition bzw. Fiatgeld Vermehrung betrachtet, dann wird für dich der aktuelle Kurs sicherlich interessant sein. Mir persönlich ist der aktuelle Kurs nicht mehr wichtig, seit ich Bitcoin nutze um möglichst viel damit zu bezahlen und mich wo es nur geht vom Fiatgeldsystem zu befreien – aber dies ist eine andere Geschichte…

Gebühren sparen mit dem Empfehlungscode:

Bitcoin ganz einfach kaufen mit RelaiEinmalig Bitcoin kaufen oder Bitcoin Sparplan einrichten

Nachdem du auf “Kaufen” gegangen bist, kannst du auswählen ob du einmalig Bitcoins (bzw. Sats) kaufen möchtest, oder regelmäßig. Du kannst wöchentlich oder monatlich für einen bestimmten Betrag einzahlen und per Dauerauftrag so deinen eigenen “Bitcoin Sparplan” einrichten, wie du dies vielleicht schon von Aktien kennst.

Die Beträge 20 EUR, 50 EUR und 100 EUR  können per Knopfdruck gewählt werden, oder du gibst deinen individuellen Betrag selbst ein über das Ziffernfeld. Der Mindestbetrag beträgt nur 10 Euro. Für den ersten Test oder als wöchentlicher Sparplan vielleicht für manchen da draußen interessant.

Gebühren sparen mit dem Empfehlungscode:

Ich persönlich habe noch nie für weniger als 100 Euro Fiatgeld in Bitcoin gewechselt,was aber auch daran liegt das für mich Bitcoin deutlich mehr als nur eine Geldanlage ist, ich kaufe inzwischen selbst Lebensmittel mit Bitcoin und nutze BTC als Zahlungsmethode wo nur möglich.

Mein Ziel ist es, mich möglichst viel in der Bitcoin Kreislaufwirtschaft zu beteiligen.

Bitcoin kaufen mit der Relai App

Gebühren sparen beim Kauf von Bitcoin

Bei jedem Kauf oder Verkauf von Bitcoin fallen Gebühren an. Deshalb solltest du nie vergessen mein Empfehlungscode hinzufügen, denn damit sparst du dir bei der Relai App 0,5% Gebühren. Dies kann sich durchaus lohnen, inbesondere bei regelmäßgen Käufen.

Mein Empfehlungscode lautet:

Nun musst du nur noch auf “Investition bestätigen” klingen und dein Kauf ist so gut wie fertig.

Es wird dir dann eine Bankverbindung angezeigt, auf welche du deine Überweisung tätigst. Hast du angegeben das du wöchentlich oder monatlich einen bestimmten Betrag investieren willst, so legst du dafür in deinem Online Banking einfach einen Dauerauftrag an. Anonsten überweist du nur den einmaligen Betrag.

In der Regel hast du bereits einen Tag nach Überweisung deine ersten Bitcoins in deiner Wallet verbucht. Falls du eine Echtzeitüberweisung tätigen willst, geht das ganze natürlich schneller.

 

Wenn du nach der Verbuchung deiner ersten Bitcoins (bzw. Sats) auch mal ausprobieren möchtest wie man mit Bitcoins bezahlt bzw. versendet, dann kannst du dies gerne in Form einer Trinkgeld Spende tun. Ich freue mich auch über jeden spendierten Kaffee 😉

 

Did you like this?
Tip Dittsche with Cryptocurrency

Donate Bitcoin to Dittsche

Scan to Donate Bitcoin to Dittsche
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some bitcoin:

Donate Bitcoin Cash to Dittsche

Scan to Donate Bitcoin Cash to Dittsche
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send bitcoin:

Donate Ethereum to Dittsche

Scan to Donate Ethereum to Dittsche
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some Ether:

Donate Litecoin to Dittsche

Scan to Donate Litecoin to Dittsche
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some Litecoin:

Donate Monero to Dittsche

Scan to Donate Monero to Dittsche
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some Monero:

Donate ZCash to Dittsche

Scan to Donate ZCash to Dittsche
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some ZCash: